"Deutsche Fleischbranche meldet Rekordumsätze"
Damit hat sich meine Frage, ob die Leute vielleicht Konsequenzen aus der Tönnies-Affäre ziehen dann ja auch beantwortet. 🙄

@Thalestria 2008/2009 wurden, offiziell wegen fehlender Hygiene, den kleinen Metzgereien verboten, selbst zu schlachten, wenn sie keinen extra Raum zum Töten des Tieres vorweisen konnten. Man verlangte mal eben so einen zusätzlichen Raum, um damit den Markt zu bereinigen. Es regte sich damals keiner auf. Und Deutschland setzte diese EU-Richtlinie emsig und schnell um. Österreich zB nicht. Nun haben wir den Fleischsalat, weil man etwas zentralisierte, was man hätte besser nicht tun sollen.

@Thalestria Was ich damit sagen will: Das Grundproblem ist "Lobbyismus" oder eben Korruption. Der Kapitalist ist nicht an Wettbewerb interessiert, sondern daran, sein Kapital (Geld) zu vermehren und entsprechend setzt er es auch ein. Was die Folgen davon sind, ist ihm herzlich egal. Das muß man halt wissen und was in Berlin nicht durchgeht, das versucht man halt in Brüssel.

@HoSnoopy Das ist mir schon klar, dass da vorrangig der Kapitalismus für verantwortlich ist. Aber wenn die Menschen anfangen würden, den Konsumwahn zu verweigern, der eine der wichtigsten Pfeiler des Kapitalismus ist, würde sich da auch schon was bewegen.

Follow

@Thalestria Sicher. Ich esse gerne Fleisch - bezahle aber auch gerne mehr dafür als beim Discounter.
Ich will den Kapitalismus per se nciht schlechtreden, aber er muß halt auch gezügelt werden.

@HoSnoopy Ich habe meine Fleischkonsum enorm reduziert und wenn ich Fleisch esse, achte ich auf die Herkunft und kaufe keines im Discounter. Solche kleinen Dinge kann halt jeder machen und wenn es viele tun, verändert das auch einiges.

@Thalestria Tja, >80% denken nur mit dem Geldbeutel. Und ich fürchte, das trifft auch für unsere Freiheit und Demokratie zu, wenn man etwas dafür tun muß. Dazu haben die wenigsten Bock.

@HoSnoopy @Thalestria Und einige, die "mit dem Geldbeutel denken", müssen das, weil sie am Existenzminimum kratzen (von oben oder von unten).

Sign in to participate in the conversation
mastodon.popps.org

Mastodon-Instanz auf popps.org und gemeindescheune.de