Follow

Oft behaupten Impfgegner, daß man sich aus Angst impfen läßt und daß sie keine Angst haben.
Sie selbst schüren aber die Angst vor einem etwaigen "Untergang des Abendlandes" oder ähnlichem.
Gerade Religiöse schüren derartigen Ängste.
Und die Macher arbeiten mit diesen Ängsten. Da frage ich mich schon: Wer handelt denn da nun in Wirklichkeit aus Angst?
Wenn ich vor etwas Angst habe, dann davor, daß diese Macher eines Tages an der Macht sitzen und mich am liebten im KZ sehen. -.-

· · Web · 1 · 1 · 0

@HoSnoopy
Nun, was Lager angeht, sind aber ganz andere Leute vorgeprescht.
harald-walach.de/2022/01/06/wa
Da finden sich die Motive für Impfen und nicht Impfen.
Abgesehen davon: woher willst du wissen, was Impfgegner wollen? Weil es in der Zeitung steht?

Sign in to participate in the conversation
mastodon.popps.org

Mastodon-Instanz auf popps.org und gemeindescheune.de